Mehr Kontrolle über Ihren Servicestatus bei eBay

Mehr Kontrolle über Ihren Servicestatus bei eBay


Bei unseren Kollegen von Afterbuy haben wir diesen interessanten Artikel zum Thema eBay Verläufercockpit und Servicestatus gefunden, den wir Ihnen nicht vorenthalten wollen:

Das Thema eBay Verkäuferstandards ist für Händler auch nach der Anpassung der Standards im Februar diesen Jahres – wir berichteten dazu in unserem Blog – weiterhin aktuell und sehr wichtig.

Grundsätzlich unterscheidet eBay in drei verschiedene Servicestatus-Levels: Verkäufer mit Top-Bewertung, Überdurchschnittlich oder Unterdurchschnittlich. Die Berechnung des eBay Servicestatus hängt davon ab, wie Sie als Verkäufer die zwei eBay Verkäuferstandard-Kriterien einhalten, die sich aus:

  1. Ihrer Mängelquote und
  2. der Quote an nicht fristgemäß verschickten Artikeln berechnet.

Wenn ein Händler die eBay Verkäuferstandards nicht einhalten kann und die für die o.g. Kriterien festgelegten Quoten überschreitet, kann der Händler-Servicestatus auf „unterdurchschnittlich“ sinken. Dies hat einige negative Auswirkungen auf die Verkaufsaktivitäten bei eBay: die Angebote des Händlers verlieren an Sichtbarkeit, seine Verkaufsaktivität wird eingeschränkt (Verkaufslimits) und im schlimmsten Fall kann ein kompletter Ausschluss vom eBay-Marktplatz die Folge sein. Für Verkäufer mit einen eBay Premium-Shop kann die reduzierte Angebotsgebühr beim internationalen Verkauf entfallen.

zu 1: Die Mängelquote

Die Mängelquote ist der prozentuale Anteil der Transaktionen eines Verkäufers, bei denen mindestens einer der folgenden Mängel aufgetreten ist:

  • Fälle, die zu Ungunsten des Verkäufers entschieden wurden
  • Abbruch von Käufen durch den Verkäufer, weil der Artikel nicht mehr vorrätig war

Damit ein Verkäufer die eBay-Verkäuferstandards erfüllt, dürfen während des letzten Bewertungszeitraums maximal 2 % der Transaktionen einen oder mehrere Mängel aufweisen. Um auch den Status „Verkäufer mit Top-Bewertung“ zu erfüllen, dürfen während des letzten Bewertungszeitraums maximal 0,5 % der Transaktionen des Verkäufers einen oder mehrere Mängel aufweisen.

Dabei werden zur Ermittlung Ihres Servicestatus bei eBay.de lediglich Transaktionen mit Käufern berücksichtigt, die bei eBay.de angemeldet sind. Die Mängelquote wirkt sich jedoch erst auf Ihren Servicestatus aus, wenn Sie innerhalb des Bewertungszeitraums Meldungen wegen Transaktionen mit Mängeln von mindestens 4 verschiedenen Käufern erhalten haben bzw. von mindestens 3 verschiedenen Käufern, wenn es um Ihren Servicestatus als Verkäufer mit Top-Bewertung geht.

Der prozentuale Anteil der eBay- oder PayPal-Käuferschutzfälle, die ohne eine Klärung durch den Verkäufer geschlossen wurden, darf während des letzten Bewertungszeitraums maximal 0,3 % betragen. Dies sind Anfragen von Käufern, die von Ihnen nicht geklärt werden konnten, woraufhin die Käufer eBay eingeschaltet haben, indem sie einen Fall öffneten, der zu ihren Ungunsten entschieden wurde.

Berechnung Ihres Servicestatus

Sofern Sie als Verkäufer bei eBay 400 oder mehr Transaktionen innerhalb der zurückliegenden vollen 3 Monate haben, berechnet eBay Ihren Servicestatus auf der Basis Ihrer Serviceleistung dieser 3 Monate.
Sofern Sie als Verkäufer bei eBay weniger als 400 Transaktionen innerhalb der zurückliegenden vollen 3 Monate haben, berechnet eBay Ihren Servicestatus auf der Basis Ihrer Serviceleistung der zurückliegenden 12 Monate.

Kauf-Abbrüche und von eBay geschlossene Fälle

Ein Kauf-Abbruch durch den Verkäufer und ein von eBay geschlossener Fall ohne Klärung durch den Verkäufer wirkt sich negativ auf die Berechnung des Servicestatus aus. Auch der Fall, dass ein Verkäufer den Artikel nicht wie vereinbart liefern kann und der Kauf deshalb abgebrochen werden muss, zählt weiterhin als Mangel.

zu 2: Der fristgerechte Versand

Zwar sind die Bewertungen von Käufern und detaillierte Verkäuferbewertungen aus der Berechnung der Mängelquote entfallen, jedoch gerät nun der zweite Punkt für die Berechnung des eBay Servicestatus in den Fokus: der fristgemäße Versand. Diesen gilt es nun nicht nur einzuhalten als Verkäufer, sondern auch zeitnah an eBay dokumentieren zu können.

Idealerweise sollten aus Ihrer Verkaufsabwicklung die Sendungsnummern direkt zu eBay hochgeladen werden, damit eBay das Versanddatum direkt mit in die Bewertung aufnehmen kann. Schwieriger ist dies bei Artikeln, die mit einer Versandmethode ohne Sendungsverfolgung verschickt werden, wie z. B. die Waren- bzw. Büchersendung oder der Speditionsversand. In diesen Fällen sind Sie als Verkäufer von der Bestätigung der fristgemäßen Lieferung von Ihren Käufern abhängig, denn eBay bittet, in Fällen ohne Sendungsnummer die Käufer um Bestätigung der fristgemäßen Lieferung. Nur dann, wenn diese Frage vom Käufer beantwortet wurde, zählt diese Transaktion in die Berechnung der Quote zum fristgemäßen Versand.
Der maximal zulässige Prozentsatz von Transaktionen, die nicht fristgemäß versandt worden sind, beträgt für Verkäufer mit Top-Bewertung 4 % und als Mindeststandard für alle Verkäufer 9 %. Voraussetzung, dass diese Prozentwerte als Grenze von eBay verwendet werden, ist, dass folgende Mindestgrenzen für nicht fristgemäße Transaktionen überschritten werden: 5 Transaktionen für Verkäufer mit Top-Bewertung und 7 Transaktionen für alle anderen Verkäufer. Übrigens: Wenn Käufer eine Bezahlung per Überweisung oder Selbstabholung auswählen, gibt es für diese Transaktion kein zu erwartendes Lieferdatum und diese Transaktionen werden nicht bei der Berechnung Ihrer Quote für den fristgemäßen Versand berücksichtigt.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist hierbei die korrekte Einstellung ihrer Bearbeitungszeit für Ihre eBay Verkaufsangebote. Denn das Versanddatum wird von eBay im Abgleich mit den Zahldaten mit dem eingestellten Bearbeitungszeitraum verglichen. Das Ergebnis daraus, d.h. ob der Versand innerhalb der angegebenen Bearbeitungszeit lag, fließt dann seitens eBay in die Berechnung der Mängelquote ein. Geben Sie also immer eine realistische Bearbeitungszeit an, damit Sie nicht durch zu sportliche Angaben zu einem Mangel führen kann.

Hilfe über das eBay Verkäufer-Cockpit

bildschirmfoto-2016-11-15-um-12-24-06Das eBay Verkäufer-Cockpit hilft Ihnen dabei, Ihre Verkaufsaktivitäten und Ihren Servicestatus im Blick zu behalten. Sie sehen dort, inwieweit Sie die Mindeststandards erfüllen oder welche Mängel unter Umständen bei Ihren Transaktionen aufgetreten sind.

Sie finden das Verkäufer-Cockpit in Ihrem „Mein eBay“-Bereich unter dem dritten horizontal angeordneten Reiter „eBay-Konto“. In der Subnavigation befindet sich Ihr individuelles Cockpit, auf dessen Zusammenfassung Sie Ihren aktuellen Servicestatus und Details zu Ihrem Abschneiden in den einzelnen Bereichen sehen können.

eBay bewertet Ihren Verkäuferstatus jeweils am 20. eines Monats. In Ihrem Verkäufer-Cockpit sehen Sie auch eine hilfreiche Hochrechnung, wie diese kommende Bewertung zum nächsten 20. im Monat aussehen könnte. In diese Berechnungen sind neue Fälle/Umstände eingeflossen, die nach dem letzten 20. im Monat aufgetreten sind.

bildschirmfoto-2016-11-15-um-12-22-32

Sollten Sie als Kriterium „Fristgemäßer Versand“ als Verkäufer mit Top-Bewertung nicht erfüllen, verlieren Sie bei eBay Ihren Servicestatus. Die Anforderungen können Sie der Tabelle zu den geänderten Verkäuferstandards in den Details entnehmen.

Wenn Ihr Servicestatus „Überdurchschnittlich“ ist, wird dieser nicht herabgestuft, wenn Sie das Kriterium „Fristgemäßer Versand“ entsprechend den geänderten Mindeststandards für Verkäufer nicht erfüllen. Die Anforderungen können Sie der Tabelle zu den geänderten Verkäuferstandards in den Details entnehmen. Es werden aber u.U. Ihre Optionen zur Angabe von Versand und Bearbeitungszeit beschränkt. Sie werden informiert, wenn dieser Fall für Sie eintritt. Sie können aber weiterhin bei eBay verkaufen.

Fazit: Behalten Sie Ihre Mängelquote im Auge und nutzen Sie unbedingt die Gelegenheit, frühzeitig bei ungerechtfertigten Meldungen zu handeln, um diese zu korrigieren. Dies kann entweder darin bestehen, sich mit dem eBay Service in Verbindung zu setzen oder auch mit Ihren Käufern, sofern diese einen fristgemäßen Erhalt nicht bestätigen.

Falls Ihren Servicestatus auf „unterdurchschnittlich“ herabgestuft wurde, erhalten Sie seit dem 20. Oktober 2016 in Ihrem Verkäufer-Cockpit Tipps, wie Sie Ihre Serviceleistungen verbessern können. Darüber gibt eBay Ihnen drei Monate Zeit für diese Maßnahmen, ohne dass Ihre Verkaufsaktivitäten durch die sonst üblichen Verkaufslimits eingeschränkt werden.