Mit intelligenter eBay-Suche Sprachbarrieren überwinden

Mit intelligenter eBay-Suche Sprachbarrieren überwinden


eBay forscht derzeit an einer neuen Suchtechnologie, welche die Suchabsicht des Besuchers schneller erfassen und die richtigen Produkte anzeigen soll. Die neue eBay-Suche soll dabei nicht an eine Sprache gebunden sein, sondern sprachübergreifend zum Einsatz kommen.

Die lernfähige eBay-Suche basiert vor allem auf „Deep Learning“ und maschinellem Lernen. Hassan Sawaf, Senior Director im Bereich Human Language Technology bei eBay, leitet das Forschungsprogramm zur neuen eBay-Suche und hat bereits mehrere Vorträge über die Technologie gehalten. Doch wie genau soll die neue eBay-Suche funktionieren und was verbirgt sich hinter dem neuen eBay Suchalgorithmus?

Die neue eBay-Suche

Die neue eBay-Suche basiert im Grunde auf vier Bereichen, welche maßgeblich die Forschung und Entwicklung des neuen Algorithmus beeinflussen:

  1. Nutzerverhalten & Marktanalyse

In einem ersten Schritt wurde das Verhalten von Millionen von eBay-Nutzern beobachtet und analysiert. Dabei stellte eBay fest, dass viele Nutzer in einer anderen Sprache als der marktplatzüblichen nach Produkten suchen.

  1. Sprachtechnologie (Natural Language Processing)

Deshalb hat eBay als ersten Schritt eine automatische Übersetzung des Suchbegriffs entwickelt, so dass dem Suchenden lokale Angebote angezeigt werden können. Wenn also jemand auf eBay.com in russischer Sprache sucht, wird die Suchanfrage automatisch ins Englische übersetzt und der Nutzer erhält englische Ergebnisse, welche in einem weiteren Schritt maschinell ins Russische übersetzt werden.

  1. Maschinelle Übersetzung

Durch „Deep Neuronal Networks“ kann eine Suchanfrage in seine Einzelattribute zerlegt werden und dann besser verstanden werden. So kann die Suchanfrage „NWT French Connection Ribbon Knits Spotlight Bandage Dress Valentine’s Red“ in die Einzelelemente zerlegt und somit vom Algorithmus besser verstanden werden:

  • Marke: French Connection
  • Type: Kleid
  • Farbe: Rot

Dabei stammt die Attributinformation von den eBay-Händlern, welche Ihre Produkte mit Produktkennzeichnungen versehen.

  1. Computer Vision & Objektidentifizierung

In einem nächsten Schritt hat eBay Milliarden Produktbilder analysiert und eine automatische Erkennung entwickelt, um anhand von Produktfotos Produkte beschreiben zu können und somit internationalen Nutzern trotz der Sprachbarriere die Produkte anzeigen zu können, nach denen gesucht wurde.

Ein weiterer Vorteil ist das Vorschlagen von eBay-Kategorien nur anhand des Produktbildes, welches den Händlern das Finden der richtigen Kategorie erleichtern soll. Zum Beispiel kann die eBay-Suche anhand eines Fotos eines Nachttisches folgende Beschreibung ableiten: „Rustic Barnwood Nightstand single drawer“ und daraufhin nicht nur die Kategorie „Möbel & Wohnen à Möbel à Nachttische & Nachtkonsolen“ vorschlagen, sondern das Produkt auch unabhängig der Such-Sprache auf allen eBay-Marktplätzen in den Suchergebnissen anzeigen.

Fazit

Durch eBays Forschungsprogramm könnte die Suche auf eBay in Zukunft sprachenunabhängig erfolgen und alle Produkte global – unabhängig von der Sprache der Produktkennzeichnungen – angeboten werden. Damit könnte das Wachstum des grenzüberschreitenden Handels auf eBay weiter unterstützt werden.