162 Millionen aktive eBay Kunden

162 Millionen aktive eBay Kunden


Ende Januar hat eBay die Geschäftszahlen für das 4. Quartal 2015, sowie für das Gesamtjahr 2015 veröffentlicht.

Demnach wachsen die aktiven Kunden bei eBay seit Anfang 2010 kontinuierlich. So hat sich die Anzahl der aktiven Nutzer vom ersten Quartal 2010 bis zum vierten Quartal 2015 von 89,5 Millionen auf aktuell 162 Millionen gesteigert, was einer Steigerung um über 180 Prozent entspricht.

162 Millionen aktive eBay Kunden

Erfolgreich zeigt sich bei eBay auch der mobile Verkauf. So lag der Anteil des mobilen Handelsvolumens im 4. Quartal 2015 bereits bei 43 Prozent am Gesamt-Handelsvolumen. Die eBay-Apps wurden weltweit 304 Mio. Mal heruntergeladen.

Zum Quartalsabschluss IV/2015 sagte Devin Wenig, Präsident und CEO der eBay Inc.: „Wir haben im vierten Quartal solide Ergebnisse und weitere Fortschritte bei unseren wichtigsten Prioritäten erreicht“. Das Quartal bedeute auch das Ende eines außergewöhnlichen Jahres mit dem Spin-off von PayPal. „Wir werden weiterhin unser Geschäft und unsere Kundenbasis steigern, während wir parallel unseren Plan ausführen, eBay für langfristigen Erfolg neu zu positionieren.“

85 % der Umsätze laufen über Festpreisangebote

Dass der Großteil der eBay Umsätze inzwischen mit Sofortkauf-Angeboten umgesetzt wird, zeigt ein inzwischen bei rund 85 Prozent liegender Anteil an Festpreisangeboten am gesamten eBay Handelsvolumen 2015. Der Anteil an versandkostenfreien Transaktionen betrug 63 Prozent (bezogen auf Deutschland, Großbritannien und die USA).

+ Noch kein Kommentar vorhanden.

Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit!