22 eBay Rankingfaktoren – So wird Ihr eBay Angebot besser gefunden!

22 eBay Rankingfaktoren – So wird Ihr eBay Angebot besser gefunden!


Um durch eine Fülle an Produkten bei eBay das jeweils gesuchte zu finden, bildet das Suchfeld für den Kunden den zentralen Startpunkt für seinen Kaufprozess. Sobald bei eBay eine Suche ausgelöst wurde, geschieht eine Vorsortierung der Ergebnisse durch den eBay eigenen Suchalgorithmus „Cassini“. Doch wie kommt Ihr Angebot in die Top-Positionen dieser Suchergebnisse und welche eBay Rankingfaktoren beeinflussen das Artikelranking unter „Beste Ergebnisse“? Die Antwort zeigt Ihnen unsere eBay Rankingfaktoren Infografik.

It’s all about „Best Match“

Standardmäßig ist die Ergebnispräsentation auf „Beste Ergebnisse“ voreingestellt. Das bedeutet, eBay sortiert die Suchergebnisse anhand bestimmter Rankingfaktoren und präsentiert sie so dem Besucher. Erst, wenn der Besucher aktiv wird und die Ergebnisse manuell anders sortiert, werden Ergebnisse z.B. nach dem Gesamtpreis oder der verbleibenden Angebotszeit nach sortiert angezeigt.

Dem zu Grunde liegen die Ziele, die Konversionen (Verkaufsabschlüsse) und die Käufererfahrung zu optimieren. Das heißt, wenn Ihr Angebot unter den „Besten Ergebnissen“ weit oben erscheint, bewertet eBay die mit Ihrem Angebot verbundene Käufererfahrung als positiv und es wird eine hohe Konversionsrate angenommen.

Für Ihre Platzierung in den „Besten Ergebnissen“ betrachtet eBay unter anderem:

  • die Übereinstimmung des Angebots mit den Suchkriterien des Käufers
  • das Bewertungsprofil des Verkäufers (inkl. der detaillierten Verkäuferbewertungen)
  • die Attraktivität des Angebots (u.a. Gesamtpreis)
  • das bei eBay registrierte Nutzerverhalten des Verkäufers

Insgesamt stellen wir Ihnen hier bedeutende 22 eBay Rankingfaktoren vor. Da Cassini laufend aktualisiert und angepasst wird, ist es sinnvoll, sich allen Rankingfaktoren zu widmen. Manche sind mit wenig Aufwand optimierbar, für andere Faktoren bedarf es einiger größerer Änderungen. Um Ihnen die „Low Hanging Fruits“ besser verdeutlichen zu können, haben wir eine Ampelfarbgebung von grün für einfache Optimierungen bis hin zu rot für schwere Optimierungen verwendet.

Hinweis: Die folgenden Informationen stammen nicht von eBay, sondern sind ein Analyseergebnis der ViA-Online GmbH und basiert auf öffentlich zugänglichen Quellen, für dessen Aktualität keine Haftung übernommen werden kann.

Infografik: 22 eBay Rankingfaktoren – So wird Ihr eBay Angebot besser gefunden!

Mit diesen 22 eBay Rankingfaktoren optimieren Sie Ihr eBay-SEO

Cassini – der eBay Suchalgorithmus

Mit seinem Suchalgorithmus verfolgt eBay primär vier Ziele, die alle durch Ihr Handeln unterstützt werden können und dann mit einem besseren Ranking belohnt werden. Diese vier Ziele sind:

  1. Relevanz – Relevante Ergebnisse für den Besucher durch das Zeigen von den Artikeln, nach denen der Käufer gesucht hat und welche der Käufer gerne sehen möchte.
  2. Preis-/Leistungsverhältnis – Angebote, die voraussichtlich einen hohen Wert für den Käufer haben, kombiniert mit einem in Relation zu anderen Angeboten geringen Preis, werden bevorzugt (der Artikelpreis ist nicht alles, jedoch ein wichtiger Faktor).
  3. Vertrauen – Hierin versteckt sich das gesamte Thema „Verkäuferbewertung“ – je positiver, desto besser.
  4. Bequemlichkeit – Die Käufererfahrung sollte zusammenhängend, effektiv und effizient gestaltet sein. Hierzu zählen alle Schritte von der initialen Suche bis hin zum Erhalt des Artikels.

Nicht einbezogen in das Ranking wird z.B., ob der Verkäufer Powerseller ist oder nicht. Dieser Status wirkt sich jedoch indirekt auf das Ranking über mehr Abschlüsse aus.

In unserem Ergänzungsartikel „eBay Ranking verbessern – die ultimative eBay SEO Anleitung“ erfahren Sie, wie Sie konkret Ihr eBay Angebot für Cassini optimieren können.

  1. Rafal

    Vielen Dank für den Artikel und die sehr anschauliche eBay-Infografik.

    Hier findet man endlich mal sehr nützliche Tipps und Tricks die einem dabei helfen auf eBay erfolgreicher zu verkaufen.
    Viele eBay-Händler verkaufen seit Jahren auf eBay nach dem Motto: „Schnell rein und schnell raus!“ ohne sich dabei auf das enorme Potenzial einer einwandfreien und optimierten Artikellistung zu konzentrieren. Diese eBay-Rankingfaktoren können einem dabei helfen seine Artikel weiter oben zu platzieren, um so besser aufgefunden zu werden.

    Leider spielen noch mehr Rankingfaktoren eine Rolle als nur diese 22, die immerhin eine sehr solide Basis für viele Händler sein sollte. Mit diesen Rankingfaktoren erhält jeder eBay-Händler nützliche und brauchbare Tipps die auch jeder in seinem Shop umsetzen kann. Der Suchalgorithmus von eBay beeinflusst nämlich den Erfolg eines eBay-Shops, denn je weiter oben die Produkte stehen desto höher die Wahrscheinlichkeit das diese dann auch vermehrt gekauft werden.

    Ein großes Lob geht daher an den Autor und diesen Artikel, denn man findet wenig brauchbare eBay-SEO Informationen über das „Cassini“ Ranking.

    Beste Grüße
    Rafal

+ Leave a Comment