Der Onlinehändler – ein medizinisches Phänomen

Der Onlinehändler – ein medizinisches Phänomen


Onlinehändler sind ein medizinisches Phänomen und zu erkennen sind diese daran, dass sie mit zwei Herzen und häufig überstarken Nerven ausgestattet sind. Warum der Typus Händler zwei Herzen hat, haben wir näher untersucht und einige erstaunliche Erkenntnisse zu Tage gefördert:

Das eine Herz des Onlinehändlers schlägt für seine Kunden. Er liebt es, wenn er überzeugende und nachgefragte Produkte anbieten kann, die seine Zielkunden lieben. Er liebt möchte die Fragen seiner Kunden klären und nimmt zumeist die Ware der Kunden im Retourenfall kostenfrei zurück.

Das zweite Herz in seiner Brust schlägt für den Umsatz. Er ist leidenschaftlicher Verkäufer und liebt es, wenn Geld in die Kassen kommt. Was er hasst, sind hohe Nebenkosten für die Zahlungsabwicklung oder für Retouren.

Wir haben über das „Zwei-Herz-System“ des typischen Onlinehändlers eine Infografik erstellt.

Infografik: Die 2 Herzen eines Onlinehändlers

Kategorien

+ Noch kein Kommentar vorhanden.

Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit!