eBay Konto gesperrt – Hilfe, was nun?

eBay Konto gesperrt – Hilfe, was nun?


Der Albtraum eines jeden eBay-Händlers: Sie überprüfen Ihre Emails und finden eine Benachrichtigung: eBay Konto gesperrt! In diesem Artikel möchten wir aufzeigen, wie es zu einer eBay Kontosperrung kommen kann und was Sie tun können, um die Kontosperrung von eBay aufzuheben.

Wann kann Ihr eBay Konto gesperrt werden?

eBay führt eine Kontosperrung in folgenden Fällen durch:

  • Nicht bezahlte eBay-Gebühren
  • Schwere Verstöße gegen die eBay-Grundsätze

In beiden Fällen kann das eBay-Konto wieder aktiviert werden, wenn die Gründe beseitigt wurden, die zu einer Sperrung geführt haben. Ebenfalls in beiden Fällen werden Sie von eBay per Email über eine Kontosperrung informiert. Die Email wird an die in Ihrem eBay-Konto hinterlegte (Haupt-)Kontakt-Emailadresse geschickt. Um sicherzustellen, dass es sich bei einer solchen Email nicht um einen Phishing-Versuch handelt, können Sie auch Ihre Nachrichten in „Mein eBay“ unter „Meine Nachrichten“ überprüfen, wo diese Nachricht ebenfalls auftaucht, wenn Sie von eBay stammt.

In der Email von eBay steht zum einen, warum Ihr Konto von eBay gesperrt wurde und zum anderen, was Sie tun können, um Ihr Konto wieder zu aktivieren. Wenn es keinen Hinweis gibt, wie Sie Ihr Konto wieder aktivieren können, sollten Sie in erster Instanz eBay direkt kontaktieren und den Sachverhalt besprechen.

Nicht bezahlte eBay-Gebühren

Wenn Sie Ihre fälligen eBay-Gebühren nicht rechtzeitig begleichen, wird Ihr eBay Konto gesperrt. Die häufigste Ursache für eine Kontosperrung durch nicht bezahlte eBay-Gebühren erfolgt übrigens durch eine Änderung der bei eBay hinterlegten Bankverbindung für die Gebühren. In vielen Fällen wurde vergessen, die hinterlegte Zahlungsart entsprechend bei eBay zu aktualisieren. In diesem Fall korrigieren Sie bitte Ihre Angaben bei der bei eBay hinterlegten Zahlungsart und begleichen Sie umgehend den gesamten Fälligkeitsbetrag. Teilzahlungen führen nicht zu einer Entsperrung Ihres Kontos.

Zweites mögliches Szenario ist die unterlassene Rückerstattung einer an eBay fälligen Zahlung für eine Rückerstattung an einen Ihrer Käufer (z.B. bei einem gegen Sie entschiedenen offenen Fall). Sie sind seitens eBay dazu verpflichtet, in Ihrem eBay Konto eine Zahlungsmethode für Rückforderungen einzurichten, welche eBay im Falle eines gegen Sie entschiedenen Falls belastet. Sollte es bei dem hier hinterlegten Konto zu einem Problem für eBay kommen, so kann auch hier der Grund für eine Sperrung Ihres Marktplatz-Kontos liegen.

Schwere Verstöße gegen die eBay-Grundsätze

Wenn ein Verstoß gegen einen oder mehrere eBay-Grundsätze vorliegt, können Sie Einspruch gegen die Sperrung einlegen und als direkte Antwort auf die Email, die Sie über die Kontosperrung informiert hat, verfassen. Legen Sie in dieser Antwort dar, warum die Sperrung ungerechtfertigt ist oder was sich seit Sperrung an den Gründen geändert hat, die für die Sperrung verantwortlich waren.

Nutzen Sie die Schaltfläche „Einspruch gegen Kontosperrung“ in der entsprechenden Email. Andere Anfragen können über die Schaltfläche „Kontakt“ an eBay gesendet werden.

Welche Konsequenzen folgen, wenn Ihr eBay Konto gesperrt wird?

Solange Ihr eBay Konto gesperrt ist, können Sie weder Gebote abgeben, noch Artikel verkaufen. Sie können zudem keine Bewertungen abgeben. Bewertungen lassen sich rückwirkend für alle Verkäufe abgeben, welche nach Aktivierung nicht länger als 30 Tage zurückliegen. Eventuell können während einer Sperrung offene Preisvorschläge von den Käufern zurückgezogen werden, solange Sie gesperrt sind.

Zudem können Sie weder mit Bietern in Kontakt treten, noch sich in „Mein eBay“ einloggen, um z.B. Nachrichten abzurufen. Angebote, die Sie aufgrund einer Sperrung nicht abschließen können, werden von eBay vorzeitig beendet. Anfallende eBay-Gebühren werden in diesem Fall zurückerstattet.

Wichtiger Hinweis: Wenn Ihr eBay-Konto gesperrt ist, ist es Ihnen oder Mitgliedern Ihres Haushaltes untersagt, neue eBay-Konten bei eBay anzumelden oder über andere vorhandene Konten Gebote abzugeben bzw. Artikel auf eBay zu verkaufen.

Überprüfung der Rechtfertigung Ihrer Kontosperrung durch VIA-eBay

Sollten alle vorgenannten Maßnahmen bei Ihnen erfolglos geblieben sein, überprüft das Team von VIA-eBay im Falle einer Zusammenarbeit nicht nur Ihre eBay-Limits, sondern auch den Grund und die Rechtfertigung Ihrer Sperrung (falls zutreffend). Nehmen Sie gern mit uns Kontakt auf, so dass wir die Möglichkeiten einer Entsperrung besprechen können.

+ Noch kein Kommentar vorhanden.

Teilen Sie uns Ihre Gedanken mit!