International Verkaufen – Kundenpotenzial vervielfachen

International Verkaufen – Kundenpotenzial vervielfachen


Die Umsätze im Onlinehandel wachsen weltweit. Gemäß Statista und dem Digital Market Outlook lagen die Umsätze im E-Commerce weltweit im Jahr 2015 bei rund 919 Milliarden Euro mit der Prognose, bis zum Jahr 2020 um über 91 Prozent zuzulegen.

Wie auch die Ergebnisse der dritten „Global Online Shopping Survey“ von Pitney Bowes zeigen, ist der grenzüberschreitende E-Commerce unter Verbrauchern weltweit verbreitet. So haben zwei Drittel der befragten Konsumenten, die im Inland online einkaufen, im vergangenen Jahr auch einen Online-Einkauf im Ausland getätigt.

Mit eBay internationale Kunden gewinnen

Beschränken Sie also Ihre Verkäufe nicht auf den deutschen Markt, denn Sie können von den Wachstumsraten des internationalen Onlinehandels auch ganz einfach über eBay profitieren. Der Marktplatz eBay erreicht weltweit 165 Millionen aktive Käufer – eine gute Basis, um Ihr Geschäft auszubauen, indem Sie Ihre Artikel dort weltweit verkaufen. 20 % der eBay-Käufer kaufen bereits von internationalen Verkäufern und beim passenden Produkt wären – gemäß einer eBay Untersuchung – 80 % bereit, es zu tun.

Als lokaler eBay Verkäufer können Sie die internationalen Verkaufsoptionen auf eBay nutzen und so zusätzliche Umsätze bei geringem Aufwand durch internationale Verkäufe generieren. In über 200 Ländern ohne eine eigene eBay-Website sehen Käufer eine lokale Version von eBay.com. Sofern Sie den Versand in diese Länder anbieten, können Käufer aus diesen Ländern Ihre Angebote auf eBay.com in den Suchergebnissen sehen und Sie profitieren vom Absatzpotenzial dieser neuen Märkte.

Bieten Sie über eBay den internationalen Versand an

Verschicken Sie Ihre Produkte bislang nur innerhalb Deutschlands? Dies kann einen einfachen Grund haben. Sofern Sie die internationale Versandoption nicht aktiviert haben, können Sie keine ausländischen Verkäufe erzeugen. Um dieses wachsende Potenzial nutzen zu können, können Sie ganz unkompliziert für Ihre Angebote den Versand in Länder Ihrer Wahl anbieten und entsprechende Versandkosten und -services hinterlegen. So werden Sie zukünftig von Nutzern außerhalb Deutschlands gefunden. Nun ist es möglich, dass z.B. ein Kunde aus Österreich Ihr Produkt auf eBay.de kauft und sich deshalb für Sie entschieden hat, da Sie der einzige Anbieter mit möglichem Versand in sein Land sind.

Ihre Produkte auf den internationalen eBay-Plattformen

Die internationale Versandoption ermöglicht, dass Ihr Sortiment auf allen eBay-Plattformen zu finden ist. Dies ist besonders interessant für solche Artikel, die dort von inländischen Händlern nicht oder nur teurer angeboten werden. Erleichtern Sie Ihren neuen überregionalen Kunden zugleich die Suche, indem Sie auch nicht-deutsche Artikelbeschreibungen und -bezeichnungen verfassen. In der Regel bietet sich hierbei Englisch als weitere Sprache an.
Während die deutschsprachige eBay Plattform im Monat über 17 Millionen aktive Käufer erreicht, wird allein mit einer Ausweitung auf englischsprachige Länder das Potenzial um mehr als das Vierfache gesteigert (71 Mio. in US, GB+IE und AU – siehe Infografik). Darüber hinaus wird Englisch als Weltsprache in vielen weiteren Ländern verstanden. Das Einstellen von neuen, erweiterten Artikelbeschreibungen in zwei Sprachen wird durch die Nutzung der Software von VIA-eBay enorm erleichtert und alle Varianten Ihrer Produkte werden automatisch mit diesen Anpassungen versehen.

Weltkarte mit eBay-Nutzern pro Monat. Die USA ist der größte eBay-Marktplatz mit ca. 47 Mio. Usern pro Monat. Quelle: http://pages.ebay.de/international- verkaufen/index.html

Weltkarte mit eBay-Nutzern pro Monat. Die USA ist der größte eBay-Marktplatz mit ca. 47 Mio. Usern pro Monat. Quelle: http://pages.ebay.de/international- verkaufen/index.html

Was Sie im Detail unternehmen müssen, um international erfolgreich zu werden, erklärt die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Step-by-Step zum internationalen Versand

  1. Gehen Sie über VIA-eBay oder Ihren Internetbrowser auf eBay.de.
  2. Klicken Sie in ein bestehendes Angebot oder erstellen Sie ein neues Angebot, um die neue Versandeinstellung zentral für alle Artikel vorzunehmen.
  3. Gehen Sie zu den Versandinformationen. Der Abschnitt zu den Versandinformationen sollte einen Unterabschnitt für den internationalen Versand aufweisen (wird dies nicht angezeigt, klicken Sie auf „Formular anpassen“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Zusatzoptionen hinzufügen oder entfernen“).
  4. Im Drop-Down können Sie nun Versandkosten und Lieferorte (z.B. „Weltweit“) einstellen. Über die eBay Versandkostentabelle können Sie Ihre inländischen und internationalen Versandkosten und Versandarten als Standardeinstellungen für alle künftigen Angebote festlegen.
  5. Lieferorte ausschließen: Klicken Sie hier die Kontrollkästchen der Regionen und/oder Länder an, welche Sie nicht beliefern möchten.

Nach erfolgreicher Durchführung können Ihre Produkte nun über eBay international zu den passenden Konditionen verkauft werden.

VIA-eBay unterstützt den internationalen Start

Wenn nicht jedes Ihrer Produkte für den internationalen Versand geeignet ist, bietet VIA-eBay prozessunterstützende Einstellungsmöglichkeiten. Ihre bestehenden Artikel gruppieren Sie mit wenigen Klicks. Die internationale Versandoption können Sie anschließend für eine oder mehrere Artikelgruppen aktivieren. Hierbei lassen sich u.a. Unterscheidungen in der Anzahl der Länder und Versandkostenhöhe je Land oder Region vornehmen.

Für internationale Experten

Sind Sie bereits als Experte im weltweiten Handel unterwegs, können Sie einen weiteren Umsatzschub erreichen, indem Sie Ihre Waren separat in den eBay-Plattformen Ihrer Wahl einstellen. Das bedeutet anfangs zwar Mehraufwand, langfristig erhalten Ihre Produkte von eBay.com bis eBay.nl jedoch ein besseres Ranking.
Die Anpassung an die jeweiligen Zielländer erfolgt dabei insbesondere durch lokale Unterschiede und der Verwendung von Landessprachen. Mit PayPal erhalten Sie dabei Ihr Geld in Ihrer Währung, unabhängig davon, wo Sie Ihre Artikel verkaufen. Zusätzlich verkaufen Sie sicher über den PayPal-Verkäuferschutz, der Sie vor Käuferansprüchen, Rückbuchungen oder nicht autorisierten Transaktionen schützt. Wenn Sie andere Zahlungsmethoden anbieten möchten, sollten Sie die eBay Grundsätze zu akzeptierten Zahlungsmethoden beachten.