Produktbewertungen auf eBay als Onlinehändler richtig nutzen

Produktbewertungen auf eBay als Onlinehändler richtig nutzen


eBay führt Produktbewertungen und Rezensionen ein. Auf dem amerikanischen eBay Marktplatz gibt es diese bereits, auf dem deutschen Marktplatz folgen diese jetzt schrittweise. Kunden können nun Bewertungen für Produkte abgeben und somit potenziellen weiteren Käufern dieser Produkte wichtige Informationen hinterlassen.

Wozu dienen die Produktbewertungen auf eBay?

Das neue System, bei dem Käufer bei eBay nun Produkte bewerten können, verfolgt im Wesentlichen fünf Zielen:

  1. Verkaufschancen steigern (immerhin werden 82 % aller Internet-Käufe unmittelbar von Produktbewertungen beeinflusst*)
  2. Stärkung von Vertrauen und Glaubwürdigkeit (Käufer vertrauen Angeboten mit Produktbewertungen 12-mal mehr als solchen ohne*)
  3. Erleichterung von Kaufentscheidungen (Erfahrungsgemäß treffen Käufer ihre Kaufentscheidungen anhand von Produktbewertungen schneller und leichter)
  4. Reduzierung von Produkt-Rückfragen und Senkung von Retouren
  5. Klare Trennung von Verkäufer und Produkt innerhalb der Bewertungen (bislang konnten nur verkäuferbasierte Bewertungen abgegeben werden für die Genauigkeit der Artikelbeschreibung, die Zufriedenheit mit der Verkäuferkommunikation, die Schnelligkeit der Zusendung und die Angemessenheit der Verpackungs- und Versandkosten)

Wie funktionieren Produktbewertungen bei eBay genau?

eBay vergibt für entsprechende Produkte die Möglichkeit, dass Kunden eine 5-Sterne Bewertung abgeben können. Dabei kann ein Kunde nicht nur konkrete Aussagen darüber treffen, was er an einem Produkt gut beziehungsweise schlecht fand, sondern auch in einer Kurzform mit „ja“ oder „nein“ auf die kategoriespezifischen Fragen antworten. Der Durchschnitt aus allen abgegebenen Bewertungen wird dann über eine 5-Sterne-umfassenden Grafik visualisiert und prominent direkt unter dem Produkttitel auf der Produktseite dargestellt.

Produktbewertung bei eBay - Darstellung am Produkttitel mit Sternen

Produktbewertung bei eBay – Darstellung am Produkttitel mit Sternen

Zudem wird diese Sternebewertung mit den detaillierten Bewertungstexten nochmals am Ende der jeweiligen Produktseite eingeblendet.

Produktbewertungen können sich Interessierte unter den jeweiligen Produktbeschreibung im Detail ansehen

Produktbewertungen können sich Interessierte unter den jeweiligen Produktbeschreibung im Detail ansehen

Es geht bei diesen Bewertungen nicht um eine Kommentierung des Verkäufers oder der Transaktion, sondern nur um die Produkterfahrung, die ein Kunde mit diesem Produkt gemacht hat.

Dabei fügt eBay eine Unterscheidung hinzu, damit der Leser zwischen einem verifizierten und einem unverifizierten Käufer unterscheiden kann. So sind derzeit Produktbewertungen möglich, für Nutzer, die das Produkt nicht nachweislich bei eBay gekauft haben. Eine solche Bewertung wird von eBay entsprechend gekennzeichnet, so dass verifizierte Käufer klar erkennbar sind (Rezensionen von Nutzern, die das Produkt gekauft haben, werden als „Bestätigter Kauf: Ja“ gekennzeichnet und Rezensionen von Nutzern, die das Produkt nicht bei eBay gekauft haben, werden als „Bestätigter Kauf: Nein“ markiert).

Die Qualität der Rezensionen wird vor Veröffentlichung durch verschiedene Mechanismen von eBay überprüft, nicht nur bereits in der Entwurfsphase, sondern auch nach Absenden der Rezension.

Was bedeuten händlerunabhängige Produktbewertungen für eBay Händler?

  • Eine gute Möglichkeit, mit positiven Produktbewertungen weitere Kunden zu bekommen
  • Die Chance, Ihre Verkäufe durch gute Produktbewertungen zu steigern, denn Sie erleichtern für potenzielle Käufer die Kaufentscheidung. Erhebungen zufolge werden 82 % aller Internet-Käufe unmittelbar von Produktbewertungen beeinflusst*
  • Den Ausbau Ihrer Glaubwürdigkeit
  • Das Potenzial, Rückfragen zum Produkt sowie Retouren reduzieren. Wenn wichtige Fragen zum Produkt bereits von anderen Käufern beantwortet wurden, sind weniger Produktrückfragen nötig und präzisere Produktinformationen bewirken zudem eine niedrigere Retourenquote
  • Eine klarere Trennung zwischen Ihrer Leistung und der Produktleistung. Durch die Möglichkeit, dezidiert Produkte zu bewerten, existiert nun eine klare Trennung zwischen der Bewertung Ihrer Verkäuferleistung und der Bewertung des gekauften Produkts

Drei Tipps, die Händler zu den eBay Produktbewertungen berücksichtigen sollten:

  1. Pflege der Artikeldaten – Einen nochmaligen Aufruf, weiterhin die eigenen Produktkennzeichnungen und Artikelmerkmale einzupflegen, denn Produktbewertungen und Rezensionen sind bei eBay nur möglich, wenn Produktkennzeichnungen und Artikelmerkmale in Ihren Angeboten enthalten sind und diese den eBay-Richtlinien entsprechen (Bilderstandards, aussagekräftige Artikelbezeichnung, präzise Artikelbeschreibung)
  2. Kundenkommunikation – Ermuntern Sie Ihre zufriedenen eBay-Käufer, Ihre Produkte positiv zu bewerten. Das kann sich für Sie wirklich auszahlen, dann Kaufinteressenten vertrauen Angeboten mit Produktbewertungen und Rezensionen zwölfmal mehr, als Angeboten ohne*. Unser Tipp dazu: Legen Sie doch Ihren eBay Sendungen eine nett formulierte Aufforderung bei, für Ihr Produkt eine Produktbewertung abzugeben. Hierfür stellt eBay selbst eine Vorlage (PDF) bereit, die Sie aber noch auf Ihre Bedürfnisse hin anpassen können.
    Warum verbinden Sie diese Aufforderung nicht auch mit anderen Hinweisen, wie z.B. auf Sonderaktionen, auf einen Gutschein, der bei der nächsten Katalog- oder Internetbestellung eingelöst werden kann oder einfach nur einem persönlich formulierten Dank für den Einkauf?
  3. Kontrolle – Überprüfen Sie die eingegangenen Produktbewertungen zu Ihren Artikeln regelmäßig, zumindest sollten Sie die Bewertungen Ihrer wichtigsten Produkte kontrollieren. Für den Fall, dass ein Kunde eine unangemessene Produktbewertung oder Rezension bei einem Ihrer Angebote abgegeben hat, können Sie dies an eBay melden (über den „Melden“-Button neben jeder Rezension) und eine Korrektur beantragen. Unangemessene Kritiken sind z.B. die Bewertung Ihrer Leistung und nicht die des Produktes oder eine Kritik, die  beleidigende Inhalte oder Links enthält.

Was sind Ihre bisherigen Erfahrungen mit den eBay Produktbewertungen? Haben Sie noch Tipps, wie Sie damit umgehen?

*Quelle: eKomi, 2015